24.06.2016  Düsseldorf

Stärkung des Waschmittelgeschäfts in Nordamerika

Henkel erwirbt Sun Products Corporation von Vestar Capital Partners

  • Henkel wird Nr. 2 auf dem Waschmittelmarkt in Nordamerika
  • Attraktives Portfolio starker Marken mit führenden Positionen

Henkel hat eine Vereinbarung über den Erwerb aller Anteile des Wasch- und Reinigungsmittelkonzerns The Sun Products Corporation, Wilton, Connecticut, USA, von einem Fonds von Vestar Capital Partners unterzeichnet. Die Transaktion hat ein Volumen, einschließlich bestehender Verbindlichkeiten, von rund 3,2 Mrd. Euro (3,6 Mrd. US-Dollar).

„Diese Akquisition ist für Henkel ein strategisch wichtiger Schritt. Nordamerika ist für uns eine der weltweit wichtigsten Regionen. Mit dem Erwerb von Sun Products werden wir unsere Position in den USA, dem weltweit größten Waschmittelmarkt, sowie in Kanada verbessern“, erklärt Hans Van Bylen, Vorsitzender des Vorstands von Henkel.

Mit der Akquisition rückt Henkel auf die Position 2 im nordamerikanischen Waschmittelmarkt vor.

Sun Products verfügt über ein Portfolio führender Waschmittelmarken wie all® und Sun® sowie den Weichspüler Snuggle®. Das Unternehmen entwickelt und produziert außerdem Waschmittelmarken für führende Handelsketten in Nordamerika.

Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das Unternehmen in den USA und Kanada einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro (1,6 Mrd. US-Dollar). Sun Products beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und betreibt zwei Produktionsstätten und einen Forschungs- und Entwicklungsstandort in den USA.

„Sun Products ergänzt und stärkt unser bestehendes Produktportfolio im Bereich der Wasch- und Reinigungsmittel mit bekannten und erfolgreichen Marken in Nordamerika”, erklärt Bruno Piacenza, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care. „Die Marken von Sun Products ermöglichen es uns, unsere Innovationsführerschaft noch stärker zu nutzen und werden unsere Bedeutung für die Handelsketten steigern.“

Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung sowie weiterer üblicher Abschlussbedingungen.

Nordamerika ist für Henkel einer der wichtigsten Regionen und die USA sind weltweit das umsatzstärkste Land. Henkel beschäftigt heute in Nordamerika über 6.000 Mitarbeiter und ist mit allen Unternehmensbereichen in der Region vertreten: Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies. Das Portfolio von Henkel in den USA umfasst eine Vielzahl bekannter Konsumenten- und Industriemarken, darunter die Waschmittel Persil und Purex, Schwarzkopf Haarpflege Produkte für Handelskunden und den Professional-Bereich, Dial Körperpflege und Loctite Klebstoffe. 

Im Geschäftsjahr 2015 erzielte Henkel in Nordamerika einen Umsatz von mehr als 3,6 Mrd. Euro (4,0 Mrd. US-Dollar). In den letzten Jahrzehnten wurde das Geschäft in der Region kontinuierlich durch Akquisitionen gestärkt, die erfolgreich in das bestehende Geschäft integriert wurden. Beispiele dafür sind Loctite, Dial oder die Klebstoffgeschäfte von National Starch sowie die Hair-Professional-Unternehmen Sexy Hair, Kenra und Alterna.

Perella Weinberg Partners und Credit Suisse arbeiteten in Rahmen der Transaktion als Finanzberater von Henkel, die rechtliche Beratung erfolgte durch Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP. Die Finanzierung der Akquisition, die voll fremdfinanziert wird, übernehmen die Deutsche Bank, JP Morgan und BNP Paribas.

Über Vestar Capital Partners
Vestar Capital Partners ist eine führende US-amerikanische Beteiligungsgesellschaft, die sich auf das mittlere Marktsegment konzentriert und derzeit Kapital von etwa 5 Mrd. US-Dollar verwaltet. Spezialisiert auf Management-Buyouts und Wachstumskapitalanlagen, konnten die Vestar Fonds seit der Unternehmensgründung im Jahr 1988 insgesamt 75 Investitionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 40 Mrd. US-Dollar abschließen. Vestar hat bis heute mehr als 6 Mrd. US-Dollar verwaltetes Kapital investiert und mehr als 80 Prozent seiner Investitionen durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.vestarcapital.com.

Über Sun Products Corporation
The Sun Products Corporation mit Hauptsitz in Wilton, Connecticut, ist ein führender Anbieter von Waschmitteln, Weichspülern und Reinigungsmitteln für den nordamerikanischen Markt, mit Marken wie all®, Snuggle®, Wisk®, Sun®, Surf®, und Sunlight®. Außerdem ist Sun Products Marken-Partner und Zulieferer von Wasch- und Spülmitteln für viele Handelspartner in Nordamerika. Sun Products hat ein Portfolio vieler bekannter Marken und erzielte einen Jahresumsatz von rund 1,6 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sunproductscorp.com.


Diese Information enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung der Henkel AG & Co. KGaA beruhen. Mit der Verwendung von Worten wie erwarten, beabsichtigen, planen, vorhersehen, davon ausgehen, glauben, schätzen und ähnlichen Formulierungen werden zukunftsgerichtete Aussagen gekennzeichnet. Diese Aussagen sind nicht als Garantien dafür zu verstehen, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Die zukünftige Entwicklung sowie die von der Henkel AG & Co. KGaA und ihren Verbundenen Unternehmen tatsächlich erreichten Ergebnisse sind abhängig von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten und können daher wesentlich von den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Verschiedene dieser Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs von Henkel und können nicht präzise vorausgeschätzt werden, wie z.B. das künftige wirtschaftliche Umfeld sowie das Verhalten von Wettbewerbern und anderen Marktteilnehmern. Eine Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen ist weder geplant noch übernimmt Henkel hierzu eine gesonderte Verpflichtung. Dieses Dokument wurde nur zu Informationszwecken erstellt und stellt somit weder eine Anlageberatung noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren irgendwelcher Art dar.

Lars Witteck Henkel Head of External Communications Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-2606 press@henkel.com Download Visitenkarte
Wulf Klüppelholz Henkel Head of Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-1875 press@henkel.com Download Visitenkarte
Hanna Philipps Henkel Corporate Media Relations Headquarters, Düsseldorf/Germany +49-211-797-3626 press@henkel.com Download Visitenkarte

Weiterführende Informationen